Hier und dort

Der Ort als konstitutives Prinzip im modernen englischen Drama

HÜLLEN, Bettina Taal: Duits

Gebonden

€ 70,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Seit John Osbornes Look Back in Anger (1956) nimmt das englische Drama eine herausragende Stellung in der Welt ein. Dabei fällt nicht nur der Übergang zu gesellschaftskritischen Inhalten auf, auch die neue und ungewöhnliche Ortsgestaltung verdeutlicht den Bruch mit dem Drama vor dem 2. Weltkrieg. Mit Hilfe einer Kategorisierung verschiedener Arten von Orten will diese Studie durch Einzelanalysen ausgewählter Dramen von Samuel Beckett, John Osborne, David Storey und Edward Bond belegen, daß neben der Figurenkonstellation, der Handlungs- und Zeitstruktur auch die Ortskonzeption ein konsistent angewandtes Mittel und konstitutives Prinzip der literarischen Darstellung und Aussage im modernen englischen Drama ist.
ISBN
9783631483084
Vorm
Gebonden
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Pagina's
247 pp.
Genre
Taal- en Letterkunde
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris