Extremismusprävention durch kulturelle Bildung

Das Projekt "AntiAnti - Museum goes School" an berufsbildenden Schulen

Paperback

€ 18,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Extremismusprävention durch kulturelle Bildung

Paperback

€ 18,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd t/m 31-12-2021 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren t/m 10 januari 2022
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Die Entwicklung antidemokratischer Tendenzen sowie die Durchsetzung von autoritären Regimen und Formen autokratischer Herrschaft bei gleichzeitigem Anstieg politischreligiös motiviertem und völkisch-nationalistischem Extremismus stellen Demokratien auf eine Bewährungsprobe. Schule ist der zentrale Ort für primärpräventive Bildungsarbeit. Zu den Zielen der Prävention gehören die Stärkung der Persönlichkeit sowie das Erlernen von Ambiguitätstoleranz. Das kulturelle Bildungsprogramm AntiAnti - Museum goes school gibt Bildungsschaffenden Einblicke in gelingende Bildungsarbeit im Kontext von Schule und regt zur Weiterentwicklung an.
ISBN
9783734406324
Vorm
Paperback
Uitgever
Wochenschau Verlag
Druk
1e
Verschenen
01-01-2018
Taal
Duits
Pagina's
118 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris