Ludendorff

die Tragödie des Fachmanns

Karl Tschuppik Taal: Duits

Paperback

€ 24,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Ludendorff

Paperback

€ 24,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd t/m 31-12-2021 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren t/m 10 januari 2022
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

´Ludendorff. gehörte zweifellos zu den operativ begabtesten Heerführern des 1. Weltkriegs, war freilich mehr taktisch-flexibler Operateur denn vorausschauender Stratege. Arbeitskraft, Durchsetzungswille und Organisationstalent stellen ihn in eine Reihe mit den bedeutenderen Mobilisatoren dieses ersten totalen Krieges, doch auch dies mit der Einschränkung, daß er die technisch-innovativen und kriegswirtschaftlichen Bedingungen industrialisierter Kriegführung nur unvollkommen in sein Urteil einbezog. Seine militaristische Sicht des Krieges im Weltgeschehen verführte ihn schon während des Krieges zur Umwertung Clausewitzscher Maximen. (deutsche-biographie.de)



Karl Tschuppik arbeitete für Zeitungen wie das Prager Tagblatt, dem er von 1898 bis 1917 als Redakteur und Herausgeber angehörte, und publizierte in zahlreichen zumeist dem linksintellektuellen Spektrum zuordenbaren Zeitungen und Zeitschriften in Wien und Berlin. Er war einer der bedeutendsten österreichischen Publizisten vor 1938. Bei bedeutenden zeitgenössischen Publizisten und Journalisten wie Max Brod, Joseph Roth oder Friedrich Funder fanden seine Publikationen große Anerkennung.

ISBN
9789461539939
Vorm
Paperback
Uitgever
Aspekt B.V., Uitgeverij
Druk
1e
Verschenen
30-06-2016
Taal
Duits
Pagina's
430 pp.
Genre
Geschiedenis
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris