Die Eigenart Der Kultur- Und Sozialwissenschaftlichen Begriffsbildung

Klaus Lichtblau Taal: Duits

Paperback

€ 42,50

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die in diesem Band zusammengefassten Beiträge haben das Spannungsverhältnis zwischen ,Kultur' und ,Gesellschaft' sowie das Verhältnis der Soziologie zu einer kulturwissenschaftlichen Tradition zum Gegenstand, wie sie sich im deutschen Sprachraum seit dem Ende des 19. Jahrhunderts herausgebildet hat. Sie sind Ausdruck langjähriger Bemühungen, dieses Spannungsverhältnis zwischen den Kulturwissenschaften und der modernen Soziologie als produktive Herausforderung zu begreifen und entsprechend verantwortlich damit umzugehen. Denn es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, dass der um 1900 beginnende Prozess der Ausdifferenzierung verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen auch innerhalb der Kultur- und Sozialwissenschaften nicht mehr zugunsten einer universalistische Ansprüche stellenden ,Kulturwissenschaft' rückgängig gemacht werden kann.
ISBN
9783531161884
Vorm
Paperback
Uitgever
Springer Fachmedien Wiesbaden
Druk
1e
Verschenen
01-01-2011
Taal
Duits
Pagina's
407 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris