Kulturelle Andersheit zwischen Utopie und Wissenschaft

Ein Beitrag zu Genese, Entwicklung und Neuorientierung der Anthropologie

KROTZ, Stefan Taal: Duits

Paperback

€ 80,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Diese Studie zeichnet wichtige Momente der Kontakte Europas mit fremden Kulturen nach, die gegen Ende des letzten Jahrhunderts zum Einzug der Anthropologie in die Universitäten führten. Der erfolgreichen Verwissenschaftlichung der anthropologischen Frage wird indes die Utopie entgegengehalten. Diese erweist sich nämlich als eine Form von Gesellschaftsanalyse, deren Zentralkategorie ebenfalls die «Andersheit» ist. Jedoch hat die utopische Alterität einen eigenen Sinn, weswegen sie damals wie heute von der positiven Wissenschaft kaum beachtet wird. Eine philosophisch fundierte Wiederbegegnung von Utopie und Kulturanthropologie kann einen Ausweg aus der gegenwärtigen Grundlagenkrise der anthropologischen Wissenschaften weisen.
ISBN
9783631460580
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1994
Taal
Duits
Pagina's
397 pp.
Genre
Theologie, Esoterie & Filosofie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris