Bestattungsrecht in der Praxis

Gebonden

€ 50,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Kein Erbfall ohne Bestattung. Häufig genug ist die Bestattung erster Anlass für Streit zwischen den Angehörigen. Sei es, dass es um die Interpretation der letzten Wünsche des Verstorbenen hinsichtlich der Form der Bestattung geht oder Streit darüber entsteht, wer von den Angehörigen die Kosten zu tragen hat, wenn der Totenfürsorgeberechtigte und der Erbe nicht identisch sind. Wie bindend ist der zu Lebzeiten geschlossene Bestattungsvorsorgevertrag für die Angehörigen und welche Preise sind in dem Bestattungsvertrag wie auszuweisen? Sowohl Rechtsanwälte als auch Bestatter beraten zu Rechtsfragen rund um die Bestattung. Zusätzlich zur Behandlung streitiger Fragen bietet dieses Buch deshalb auch Gestaltungsvorschläge für sinnvolle und eindeutige Lösungen zu Lebzeiten. Für die 2. Auflage ist zahlreiche, neue Rechtsprechung eingearbeitet worden. Beispiele für Klageanträge sind im Kapitel "Rechtsschutz" zu finden. Um den zunehmenden Auslandsberührungen gerecht zu werden, wurde dazu in die Neuauflage ein eigenes Kapitel aufgenommen. Folgende Schwerpunkte werden ausführlich und praxisorientiert behandelt: . Kostentragung - in der Erbengemeinschaft - beim Alleinerben - beim Pflichtteilsberechtigten - im überschuldeten Nachlass - bei der Sozialbestattung . Praxis - Testamentsvollstrecker, Nachlasspfleger, Betreuer - Friedhof - Bestattungsvorsorgevertrag - Bestattungsformen - Auslandsbezüge . Totenfürsorgerecht - Bestattungspflicht - Einstweiliger Rechtsschutz - Umbettung . Muster - Klageanträge - Grabpflege - Bestattungsverfügung
ISBN
9783956610516
Vorm
Gebonden
Uitgever
zerb verlag GmbH
Druk
1e
Verschenen
01-01-2016
Taal
Duits
Pagina's
312 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris