Zwischen Skizze und Gemälde

John Robert Cozens (1752-1797) und das englische Landschaftsaquarell

MARSCHALL, Isabelle von Taal: Duits

Paperback

€ 45,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Zwischen Skizze und Gemälde

Paperback

€ 45,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Die Bilder des englischen Malers John Robert Cozens wurden zuletzt auch in Deutschland neben den Zeichnungen seines bekannten Vaters und Lehrers Alexander ausgestellt. John Robert schuf "poetische" Aquarelle nach Skizzen, die vor allem auf seinen Grand Tours von 1776-79 und 1782-83 entstanden. Sie zeichnen sich durch tiefe Horizontlinien, eine starke Betonung des Himmels und oft fast leer scheinende Landschaften aus, die aufgrund des dünnen Wasserfarbenauftrags strahlend wirken. Noch um 1750 war das Aquarell eine Technik zum Kolorieren von Stichen oder das Zeichnen von Skizzen. In der Generation von J.R. Cozens vollzieht sich dann ein Umbruchprozess, innerhalb dessen das Aquarell aufgewertet wird, bis es am Ende bei Turner dem Gemälde gleichgestellt ist. Doch schon die Aquarelle von Cozens, der im 19. Jahrhundert als >Erneuerer der Aquarellmalereigenialer Landschaftsmaler
ISBN
9783892350835
Vorm
Paperback
Uitgever
scaneg
Druk
1e
Verschenen
01-01-2005
Taal
Duits
Pagina's
300 pp.
Genre
Kunst & Cultuur
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris