Rechtsstaatlichkeit als internationales Gerechtigkeitsprinzip

Paperback

€ 45,95

Afwijkende levertijd: 10 - 12 werkdagen.
Rechtsstaatlichkeit als internationales Gerechtigkeitsprinzip

Paperback

€ 45,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Die auf dem kantischen Freiheitsprinzip begründete rechtsstaatliche Verfassung bildet das Fundament eines internationalen Friedenszustandes. Diese Prämisse wird durch einen Analogieschluss als plausibel und - trotz unterschiedlicher Wert- und Moralvorstellungen - allgemein anerkennungsfähig verteidigt: Staaten, die ihre Beziehungen untereinander auf der Basis des internationalen "rule of law" regeln, sollen auch innenpolitisch diesen Prinzipien gemäss handeln; sie sollen nur dann als legitime Mitglieder der Völkerrechtsgemeinschaft anerkannt werden, wenn sie sich nicht nur dem zwischenstaatlichen, sondern auch dem innerstaatlichen Rechtsfrieden verpflichten, wenn sie nicht nur die Autonomie der Staaten, sondern auch aller Menschen achten. Rechtsstaatliche Prinzipien werden heute weltweit eingefordert, womit sie sich im Sinne des pragmatischen Universalismus als universell gültig auszeichnen lassen.
ISBN
9783789074448
Verschenen
01-01-2001
Bindwijze
Paperback
Pagina's
185 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Uitgever
Formaat
22,7 cm x 15,4 cm x 1,9 cm
Gewicht
276 gram
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris