Geschlossenheit und Offenheit

Studien zur Theorie der modernen Gesellschaft

NASSEHI, Armin Taal: Duits

Paperback

€ 15,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Geschlossenheit und Offenheit

Paperback

€ 15,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd t/m 31-12-2021 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren t/m 10 januari 2022
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Was gesellschaftliche Modernität ausmache, war immer strittig. Unstrittig freilich scheint zu sein, das Signum der Epoche in der historischen Einsamkeit, im Selbsttragenden, im Aushalten des regressus ad infinitum ohne göttliche oder natürliche Ankerplätze zu lokalisieren. Die Offenheit der Moderne, ihre Formenvielfalt und Wandelbarkeit, ihre Kontinuität und ihre Diskontinuität, verweist immer mehr auf jene Geschlossenheit, die sich keiner fremden Referenz bedienen kann - außer ihrer je eigenen Fremdheit. Inzwischen ist dieses Selbstverständnis auch in die Theoriebildung selbst eingedrungen, in Theorien, die sich für Selbstanwendung und paradoxale Formen interessieren. Die vorliegenden systemtheoretischen Studien nehmen in dieser Perspektive klassische Themen des soziologischen Modernitätsdiskurses unter die Lupe.
ISBN
9783518292365
Vorm
Paperback
Uitgever
Suhrkamp
Druk
1e
Verschenen
01-01-2003
Taal
Duits
Pagina's
352 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris