Erna Sassen, Das hier ist kein Tagebuch

Text & Kommentar

NEURATH, Stephanie Taal: Duits

Paperback

€ 10,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen.
Erna Sassen, Das hier ist kein Tagebuch

Paperback

€ 10,95

Boeken gratis bezorgd vanaf € 15,- binnen NL en BE
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

"Alles nichts", sagt Bous kleine Schwester, und bringt damit das Lebensgefühl ihres Bruders auf den Punkt. Fünf Jahre nach dem Suizid seiner depressiven Mutter gerät der 16-Jährige in eine tiefe seelische Krise. Er verkriecht sich in seinem Zimmer, geht nicht mehr zur Schule und kippt sich mit Alkohol zu. Deshalb verdonnert ihn sein besorgter Vater zu täglichem Schreiben und Musikhören. Auch wenn Bou sein Heft widerwillig mit den Worten "Das hier ist kein Tagebuch" eröffnet und die zur Verfügung gestellten CDs als "eher ödes Zeugs" bezeichnet, sieht er allmählich doch wieder Licht am Ende eines langen Tunnels.
Einfühlsam und zugleich mutig wendet sich Erna Sassen mit dem Thema "Depression" einem "schweren", jedoch höchst aktuellen Gegenstand zu. Dabei ist ihr "trotz trauriger Themen, trotz Tiefpunkten und Tränen [...] ein aufbauendes, beglückendes Buch" gelungen (Deutschlandfunk). Die existenzielle Not eines jungen Menschen hat die Autorin "in einem hoffnungsvollen Text verarbeitet, der Möglichkeiten zum Umgang mit Trauer und Verlust aufzeigt" - so das Urteil der Kritikerjury des 2016 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominierten Werks.
ISBN
9783766139931
Vorm
Paperback
Uitgever
C.C. Buchner Verlag GmbH & Co. KG
Druk
1e
Verschenen
17-04-2020
Taal
Duits
Pagina's
152 pp.
Genre
Onderwijs & Opvoeding
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbookslibr1 : libris