Ist der deutsche Sozialstaat gerecht?

Eine sozialphilosophische Betrachtung für die Soziale Arbeit

OSCHEK, Erik Taal: Duits

Paperback

€ 27,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Ist der deutsche Sozialstaat gerecht?

Paperback

€ 27,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Ist der deutsche Sozialstaat in seiner aktuellen Verfassung (noch) gerecht? Und woher sollen die Kriterien zur Beurteilung seines gegenwärtigen Zustandes kommen? Die vorliegende Arbeit versucht, hierauf Antworten zu finden und durch den Rückgriff auf die Sozialphilosophie Friedrich von Hayeks, John Rawls' und Martha Nussbaums einen Beitrag zur sozialpolitischen Positionierung der Sozialen Arbeit zu leisten. Vorab werden hierfür die Grundlagen des deutschen Wohlfahrtsstaates, die globalen und nationalen sozioökonomischen Veränderungen, die zur Transformation dieses Sozialstaates führen, die Reformdebatte der vergangenen Jahre entlang der Leitlinien von "Zivilgesellschaft" und "aktivierendem Sozialstaat" sowie die Auswirkungen dieses Wandels auf die Soziale Arbeit untersucht.
ISBN
9783865961402
Vorm
Paperback
Uitgever
Frank & Timme
Druk
1e
Verschenen
01-01-2007
Taal
Duits
Pagina's
181 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris