Die Insolvenzanfechtung von Kontokorrentverrechnungen

PERSCH, Caroline Taal: Duits

Paperback

€ 40,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Das Recht der Anfechtung in der Insolvenz ist besonders für die Wirtschaft von hoher Praxisrelevanz und daher Gegenstand zahlreicher Veröffentlichungen, deren Diskussion durch Entscheidungen des BGH immer wieder neue Impulse erhält. Dabei geht es um die Insolvenzanfechtung von Kontokorrentverrechnungen. Da viele Banken nicht wissen, wie sie sich wirksam gegen eine Anfechtung schützen können, geraten alle Beteiligten oft zwangsläufig in einen Teufelskreis: Zeichnet sich eine Krise beim Kunden ab, werden Kredite meist gekündigt oder überlebenswichtige Kreditlinien zurückgefahren. So verursacht eine durch Unwissenheit ausgelöste Krisenintervention seitens der Bank nicht selten die Insolvenz eines Kunden. Ausgehend von einer Darstellung der rechtlichen Problematik entwickelt die Verfasserin brauchbare Lösungsansätze für die Praxis. Sie erklärt, welche Kontokorrentverrechnungen insolvenzfest sind und durch welche Kreditsicherungsmittel Insolvenzanfechtungen vermieden werden können. Abschließend wird die sehr komplexe Thematik anhand von Berechnungsbeispielen erläutert. Das Werk richtet sich vornehmlich an Banken, Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter.
ISBN
9783832936273
Genre
Verschenen
01-01-2008
Bindwijze
Paperback
Pagina's
170 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Uitgever
Auteur(s)
Geen recensies beschikbaar.
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks3 : libris