Kapitalmarktrechtliche Informationspflichten versus Geheimhaltungsinteressen des Emittenten

PETSCH, Andrea Taal: Duits

Paperback

€ 95,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Das Spannungsverhältnis zwischen Markttransparenz und Geheimhaltungsschutz im deutschen und europäischen Kapitalmarktrecht wurde bislang nur vereinzelt thematisiert. Die Studie untersucht diesen grundlegenden Konflikt erstmals umfassend mit dem Ziel, ein System von Informationspflichten und diesen entgegenstehenden Geheimhaltungsinteressen des Emittenten im Kapitalmarktrecht zu entwickeln. Nach einer Bestandsaufnahme der einschlägigen Vorschriften bildet die Autorin Fallgruppen von Geheimhaltungsinteressen, deren unterschiedliche Schutzwürdigkeit im Rahmen eines "Multifaktorentests" ermittelt wird. Hierbei stützt sie sich auf Wertungen benachbarter Rechtsgebiete und Erwägungen aus der Rechtsökonomie sowie der Rechtsvergleichung. Auf dieser Grundlage entwickelt sie ein Transparenzregime, das einen möglichst effizienten Ausgleich zwischen Informations- und Geheimhaltungsinteressen schafft und praktische Leitlinien für eine Abwägung der widerstreitenden Interessen im konkreten Einzelfall bereithält.
ISBN
9783832975159
Vorm
Paperback
Uitgever
Nomos
Druk
1e
Verschenen
01-01-2012
Taal
Duits
Pagina's
366 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris