We zijn open voor afhalen en (beperkt) winkelbezoek!

Momenteel kunt u, conform de coronamaatregelen, veel van onze boekhandels weer bezoeken of gebruik maken van een afhaalloket. Meer over de coronamaatregelen van de Rijksoverheid.

Door de grote hoeveelheid bestellingen kan de wachttijd bij onze klantenservice langer zijn dan u van ons gewend bent. Meer informatie op onze klantenservice-pagina's.

Gebonden

€ 26,95

Afwijkende levertijd: 10 - 12 werkdagen.
Erkenne dich selbst

Gebonden

€ 26,95

Boeken gratis bezorgd vanaf € 15,- (NL en BE)
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren tot 15 maart 2021
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

»Man kann Zeiten an ihrem Gang erkennen, wie Menschen, nicht an ihrem Lauf. Jede historische Zeit hat ihre Eigenart, ihren Rhythmus, ihr eigenes Lebensgefühl. Nicht die Fakten, sondern die politischen Ereignisse von Aufstieg und Niedergang oder die Schlagzeilen der einzelnen Tage bestimmen einen Gang.«

Im zweiten Band seiner vierteiligen Geschichte der Philosophie entführt Richard David Precht den Leser tief in die Gedankenwelt der Renaissance und der Aufklärung. Dabei geht es wieder um die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte hindurch gestellt haben. Spannend und anschaulich vermittelt Precht die zentralen Konzepte und Ideen der abendländischen Philosophie und beleuchtet sie vor den wirtschaftlichen, sozialen und politischen Hintergründen ihrer Zeit - ein faszinierender »Ideen-Krimi«, der den Leser eintauchen lässt in die schier unerschöpfliche Fülle des Denkens!

ISBN
9783442313679
Vorm
Gebonden
Uitgever
Goldmann
Druk
1e
Verschenen
01-01-2017
Taal
Duits
Pagina's
671 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbookslibr1 : libris