Meinungsvielfalt im Rundfunk nach der audio-visuellen Revolution

Verfassungs-, wettbewerbs- und europarechtliche Aspekte

PUKALL, Kirstin Taal: Duits

Paperback

€ 60,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die Neuen Medien und der europäische Binnenmarkt haben dem Rundfunk Reichweiten und Einflußmöglichkeiten verschafft, wie sie kein anderes Meinungsbildungsmedium hat. Deshalb kommt der Sicherung der Meinungsvielfalt und der Verhinderung von Meinungs- und damit Machtmonopolen im Rundfunk in einer freiheitlichen Demokratie fundamentale Bedeutung zu. Die Arbeit untersucht auf den Ebenen der Europäischen Menschenrechtskonvention, des deutschen Verfassungs-, Medien- und Wettbewerbsrechts und des Europarechts die Möglichkeiten zur Sicherung der Meinungsvielfalt im Rundfunk, versucht Schwachstellen aufzudecken und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.
ISBN
9783631464250
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1993
Taal
Duits
Pagina's
225 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris