{{model.bookDetails.title}}

ebook luisterboek

{{model.bookDetails.subtitle}}

{{model.bookDetails.author}} Serie: {{model.bookDetails.series}} ({{model.bookDetails.seriesNumber}}) | Taal: {{model.bookDetails.language}}

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.refPriceMaxText}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

€ {{model.bookDetails.mainCopy.regularPriceString}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

Niet leverbaar


{{model.bookDetails.deliveryMessage}}
hotel ver mar

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Direct te downloaden
Uw bibliotheek altijd beschikbaar in uw account
Gemakkelijk synchroniseren met geselecteerde apps
Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Op voorraad bij: {{model.bookDetails.physicalShopsWithStock[0].Name}}
{{shop.name}}
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel
Prijsvoordeel *
*
{{model.bookDetails.mainCopy.priceDescription}}

Hotel Ver Mar - gibt es wirklich. In diesem Hotel am Rande des Ozeans (der gemeinsamen Metapher der portugiesischsprachigen Literatur), im Stadtteil A Ver-o-Mar (Das Meer betrachtend; welche Ortsbezeichnung könnte wohl portugiesischer, poetischer - pessoanischer - sein?) im nordportugiesischen Póvoa de Varzim wohnen für die Dauer des seit 2000 alljährlich im Februar stattfindenden Schriftstellertreffens 'Correntes d'Escritas' die eingeladenen Autorinnen und Autoren aus Portugal, Brasilien, Afrika, Spanien und Lateinamerika sowie ein großer Teil der Jahr für Jahr größer werdenden Fangemeinde dieses literarischen Familientreffens. Die Dichterinnen und Dichter dieser Anthologie eint, neben der portugiesischen Sprache, ihre Verbundenheit mit den 'Correntes d'Escritas'. Sie alle haben irgendwann einmal im Foyer des Hotels (das tatsächlich den poetischen Namen des Stadtteils trägt), bis spät in der Nacht zusammengesessen und sich gegenseitig und dem staunenden Publikum (darunter auch der Herausgeber dieser Anthologie) ihre Gedichte vorgetragen, gelesen, geredet und Pläne geschmiedet. Diese Anthologie ist mein Dank an die Dichterinnen und Dichter der 'Correntes d'Escritas', verbunden mit der Hoffnung, durch die Übersetzung auch den einen oder anderen im deutschen Sprachraum noch unbekannten Namen einer jüngeren Generation portugiesischsprachiger Lyrikerinnen und Lyriker auf die Reise zu schicken (um einen weiteren Topos der portugiesischsprachigen Dichtung zu bemühen). Gewidmet ist dieses Buch der Stadt Póvoa de Varzim, die mich und alle anderen jedes Jahr im Februar so frühlingshaft empfängt, dem Erfinder des Festivals Francisco Guedes und ganz besonders der Organisatorin und Seele des Ganzen, der großartigen Manuela Ribeiro. Michael Kegler. Hofheim am Taunus und Póvoa de Varzim im Februar 2009
{{property.Key}}
*
*
*
{{review.reviewTitle}}
{{review.createdOn | date: 'dd-MM-yyyy' }} door {{review.reviewAlias}}
{{review.reviewText}}
Meer Recensies
Lees minder
Geen recensies beschikbaar.

{{webshopCopy.binding == null || webshopCopy.binding == '' ? 'Prijs' : webshopCopy.binding}} € {{webshopCopy.priceInCentsText}}

Bezorgen:

Prijs € {{usedCopy.priceInCentsText}}

Conditie: {{usedCopy.qualityName}}
{{usedCopy.copyDetailDescription}}
Levertijd:
Leverbaar bij:
{{usedCopy.shop.name}}
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks2 : libris