Lineare Modelle in der Psychophysik des Hitzeschmerzes

ROSCHER, Stephan Taal: Duits

Paperback

€ 60,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Zur Messung der Wahrnehmung nahezu aller Sinnesmodalitäten wird in der Psychophysik traditionell die Potenzfunktion verwendet. Dieses Meßmodell erscheint zur Quantifizierung klinischer und experimenteller Schmerzen jedoch nur als bedingt geeignet. Möglicherweise sind andere psychophysikalische Funktionen, wie lineare Modelle, zur Abbildung der Wahrnehmungsintensität im Schmerzbereich besser geeignet. Diese Arbeit liefert daher einen systematischen Vergleich traditioneller und «alternativer» psychophysikalischer Meßmodelle der Wahrnehmung experimenteller Schmerzreize.
ISBN
9783631486191
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Pagina's
216 pp.
Genre
Psychologie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris