Arbeitslosigkeit, Befindlichkeit und Bildungsbereitschaft von Aussiedlern

Eine empirische Studie

Paperback

€ 40,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die Aussiedler haben hohe Erwartungen an das Leben in Deutschland. Ihre Eingliederung wird jedoch erschwert durch die prekäre Situation auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt, durch finanzielle Kürzungen im Bereich Aussiedlerarbeit und Weiterbildung sowie durch eine zunehmend fremdenfeindliche Stimmung. Die Ergebnisse einer qualitativen Befragung von arbeitslosen Aussiedlern zeigen, daß Arbeitslosigkeit als Zerstörung eines Lebensentwurfs und unerwartete Krise erlebt wird. Die Arbeitslosensituation ist geprägt durch Probleme, mit denen Aussiedler als Migranten konfrontiert sind. Die Studie beschreibt den «Teufelskreis der Ausgrenzung», den Arbeitslosigkeit in Gang setzt, Bewältigungsstrategien der Aussiedler im Umgang mit Arbeitslosigkeit sowie ihre Dispositionen gegenüber Weiterbildung.
ISBN
9783631483640
Vorm
Paperback
Uitgever
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Druk
1e
Verschenen
01-01-1995
Taal
Duits
Genre
Naslagwerken & Woordenboeken
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris