Die Sardinendose

Stücke und Hörspiele

SCHENK, Johannes Taal: Duits

Gebonden

€ 24,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Johannes Schenk war ein Poet und ein durch und durch poetisch lebender Mensch. Seine Dialoge sollten nicht einfach in altehrwürdigen »Guckkasten«-Theatern inszeniert werden, sondern direkt wirken: »Zum Vorführen an Straßenecken, in Bordellen, auf Fußballplätzen, in unaufgeräumten Theatern, Cafés, Kneipen, Würstchenbuden, Bergwerken, Leuchttürmen«, heißt es etwa in einer Spielanweisung eines frühen Stückes.
Zunächst in Clubs, Salons und Kneipen, später im Rahmen des »Kreuzberger Straßentheaters«, in der »Hinterhoffabrik«, in der Schaubühne am Halleschen Ufer, bei Straßenfesten, sogar in einem Zirkuszelt probierte Schenk mit Freunden die eigenen Texte aus, entwickelte sie mit ihnen und im Dialog mit dem Publikum weiter - ein lustvolles Spielen mit durchaus oft politischer Bezugnahme. Sein Stück »Die Sardinendose« mit 12 Szenen »über das Öffnen einer portugiesischen Büchse und was dabei herauskommt« beispielsweise wurde schon 1973 erstmals aufgeführt und dann in Auseinandersetzung mit der Beendigung der Diktatur in Portugal im April 1974 ständig aktualisiert und erweitert.
Viele Stücke sind zuerst oder auch ausschließlich als Hörspiel geschrieben worden, einige darunter für Kinder oder für ein jung gebliebenes Publikum. Sie fanden über verschiedene Rundfunksender größere Verbreitung. Es sind Zeugnisse einer poetischen Denk-, Dicht- und Lebensweise.
ISBN
9783835308602
Vorm
Gebonden
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2011
Taal
Duits
Pagina's
323 pp.
Genre
Literaire non-fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris