Ein Irrer schreitet die Parade ab

Zur Kunst des Scheiterns

SCHEUCHER, Gerhard Taal: Duits

Gebonden

€ 19,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Zur Kunst des Scheiterns
Jeder von uns kennt diese Situation: irgendwann sitzt man in einer Runde zusammen und erzählt seinen Freunden oder Bekannten von all den großen Ideen und meist nicht verwirk­lichten Zielen.
Zugegebenermaßen, wenn Sie das tun, dann haben Sie vermutlich schon eine gewisse Lebenserfahrung erreicht. Aber Hand aufs Herz, wie oft hören Sie sich selbst in einem inneren Dialog über visionäre Vorhaben philosophieren, die Sie niemals in Angriff genommen haben? Und so verglühen dann all die Geis­tes­blitze wie Sternschnuppen im freien Fall. Am Ende bleibt nur noch eine Ausrede, die Sie daran gehindert hat, Ihren Weg konsequent zu gehen. Ein Hauptgrund, Dinge nicht zu tun, ist immer wieder die große Angst vor dem persönlichen Scheitern, dem Moment der Stig­matisierung, wenn dann das Umfeld mit dem Finger auf einen zeigt. Vorwiegend sind es dann jene Menschen, die es ohnedies schon immer gewusst haben, dass Sie scheitern werden. Als gesichert gilt, dass Scheitern aber als fixer Bestandteil des Lebens angenommen werden muss und sogar oft die Basis für die größten Erfolge ist. Eine zentrale Geschichte dieser Lektüre wird Ihnen paradoxerweise veranschaulichen, dass sogar dann, wenn alle alles richtig machen, am Ende doch alle verlieren können. Dieses Buch ist eine wahre Mut-Injektion für klare Standpunkte, einen geradlinigen Kurs und vor allem dafür, das Scheitern als Weg zum Ziel anzuerkennen.
ISBN
9783850523240
Vorm
Gebonden
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2013
Taal
Duits
Pagina's
168 pp.
Genre
Psychologie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris