"Ob die Möwen manchmal an mich denken?"

Die Vertreibung jüdischer Badegäste an der Ostsee

SODEN, Kristine von Taal: Duits

Gebonden

€ 23,95

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
"Ob die Möwen manchmal an mich denken?"

Gebonden

€ 23,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd t/m 31-12-2021 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Verlengde retourtermijn: ruilen of retourneren t/m 10 januari 2022
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Mit dem Aufstieg der Seeba¿der im Wilhelminischen Kaiserreich kam sogleich auch der "Ba¿der-Antisemitismus" auf. "Judenrein!" lautete die Parole an der deutschen Ostseeku¿ste, lange bevor der NS-Staat Wirklichkeit war. Schon im Wilhelminischen Kaiserreich drucken ju¿dische Zeitungen "Ba¿derlisten" ab, warnen vor Badeorten, in denen ju¿dische Ga¿ste unerwu¿nscht sind. Als "Judenba¿der" wiederum gelten Orte wie Heringsdorf, wo zuna¿chst noch eine liberale Atmospha¿re herrscht. Anhand einer Fu¿lle historischer Quellen, Tagebucheintra¿gen, Reiseberichten und Briefauszu¿gen ju¿discher Badeprominenz sowie Schilderungen des sommerlichen Ba¿deralltags zeichnet Kristine von Soden ein facettenreiches Bild jener Zeit bis 1937, als nahezu alle Orte und Stra¿nde fu¿r ju¿dische Badega¿ste verboten waren. Ein fundierter und lebendiger Blick auf ein bislang erst wenig beleuchtetes Kapitel der Seeba¿dergeschichte.
ISBN
9783932338724
Vorm
Gebonden
Uitgever
AvivA Britta Jrgs GmbH
Druk
1e
Verschenen
01-01-2018
Taal
Duits
Pagina's
204 pp.
Genre
Literaire fictie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris