Nichts als die Wahrheit?

Warum jeder unschuldig verurteilt werden kann

STELLER, Max Taal: Duits

Gebonden

€ 23,95

Afwijkende levertijd: 10 - 12 werkdagen.
Nichts als die Wahrheit?

Gebonden

€ 23,95

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Verhaftet. Vernommen. Unschuldig verurteilt.

Max Steller ist führender Experte, wenn es darum geht herauszufinden, ob Zeugen vor Gericht lügen. Er bringt Täter hinter Gitter und sorgt dafür, dass Unschuldige freigesprochen werden. Mit seiner Hilfe wurde der Holzklotz-Mörder überführt, er fand heraus, dass das vermeintliche Opfer im Fall Andreas Türck log. Würde seine Methode konsequent angewendet, könnten zahlreiche Fehlurteile verhindert werden. Doch steht es Aussage gegen Aussage, läuft bei der Wahrheitsfindung an deutschen Gerichten einiges schief. Vor allem beim Vorwurf Vergewaltigung scheint die Unschuldsvermutung außer Kraft zu treten. Nachdem er jahrelang beobachten musste, wie schändlich an deutschen Gerichten mit der Wahrheit umgegangen wird, klagt Max Steller das System in diesem Buch an. Denn jeder unschuldig Verurteilte und jeder freie Täter ist einer zu viel!

ISBN
9783453200906
Verschenen
01-01-2015
Bindwijze
Gebonden
Pagina's
286 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Uitgever
Auteur(s)
Formaat
22,3 cm x 14,4 cm x 2,9 cm
Gewicht
442 gram
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris