Trends der Suizidmethoden in Österreich

Ein wichtiger Indikator in der Suizidprävention

VLASCHITZ, Andreas Taal: Duits

Paperback

€ 60,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Die vorliegende Arbeit wurde am Institut für Public Health, Abteilung für Epidemiologie an der medizinischen Universität Wien unter der Betreuung von Ao. Prof. Dr. Thomas Waldhör geschrieben.
Die Entwicklung der einzelnen Selbstmordarten über die Jahre hinweg gibt wichtige Hinweise auf mögliche weitere Veränderungen in der näheren Zukunft und hilft die Notwendigkeit von selektiven Präventionsmaßnahmen frühzeitig zu erkennen.
In diesem Buch werden die Trends der einzelnen Methoden in Österreich über 35 Jahre beschrieben um dadurch etwaige Anstiege in spezifischen Suizidmethoden frühzeitig zu identifizieren. Des Weiteren werden diese Erkenntnisse mit nationaler und internationaler Literatur verglichen und Lösungsansätze präsentiert.
Außerdem wird ein kurzer gerichtsmedizinischer Einblick in die physischen Vorgänge beim Tod durch die einzelnen Methoden dargelegt um dem Leser eine bessere Identifikation mit dem Suizidenten bei der Auswahl der Methode zu ermöglichen.
Dieses Buch richtet sich an Studenten und Fachpersonal im psychiatrischen/psychologischen Umfeld, die sich intensiv mit Suizid und Suizidprävention auseinandersetzen wollen.
ISBN
9783836465649
Vorm
Paperback
Uitgever
VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2013
Taal
Duits
Pagina's
124 pp.
Genre
Psychologie
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris