{{model.bookDetails.title}}

ebook luisterboek

{{model.bookDetails.subtitle}}

{{model.bookDetails.author}} Serie: {{model.bookDetails.series}} ({{model.bookDetails.seriesNumber}}) | Taal: {{model.bookDetails.language}}

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.refPriceMaxText}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

€ {{model.bookDetails.mainCopy.copyHasRegularPrice}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

Niet leverbaar


{{model.bookDetails.deliveryMessage}}
Pulmonale Funktionsdiagnostik in Der Lungenchirurgie

{{getBindingWithHiding()}}

€ {{model.bookDetails.priceInCents}}

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Direct te downloaden
Uw bibliotheek altijd beschikbaar in uw account
Gemakkelijk synchroniseren met geselecteerde apps
Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Op voorraad bij: {{model.bookDetails.physicalShopsWithStock[0].Name}}
{{shop.name}}
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel
Prijsvoordeel *
*
{{model.bookDetails.mainCopy.priceDescription}}

"The best of all pulmonary function tests is the operation itself." Björkman 1953 Noch vor drei Jahrzehnten ließ sich die Situation der Funktionsdiagnostik mit einem solchen Satz treffend darstellen. Mit dem immer häufiger auftretenden Bronchial­ karzinom und dem damit verbundenen Anstieg lungenchirurgischer Eingriffe ge­ wann jedoch die präoperative Funktionsdiagnostik einen völlig neuen Stellenwert. Ihre Aufgabe in der chirurgischen und endoskopischen Pneumologie ist es, Risiko­ patienten zu identifizieren und sie einer speziellen präoperativen Therapie, einer möglichst schonenden Anästhesie, selektiver Chirurgie und gezielter Nachsorge zu­ zuführen. Die pulmonale Funktionsdiagnostik wurde von der schnellen Entwicklung der Meß­ technik erheblich beeinflußt. Anfangs war sie durch einen großen Investitions-und Bedienungsaufwand belastet, heute gilt es jedoch Lösungswege aufzuzeigen, die zur Entwicklung einfacher und schneller Verfahren führen - Verfahren, die eine exakte funktionelle Beurteilung und besonders bettseitige Anwendung gestatten. Damit sollte auch eine differenzierte Diagnostik der frühen postoperativen oder postendo­ skopischen Phase möglich sein. Die in Frage kommenden Methoden müssen folgende Bedingungen erfüllen: Sie sollen einfache interpretierbare Meßwerte liefern, kostengünstig, überall durchführ­ bar, genügend empfindlich, gut reproduzierbar und vergleichbar sein. Wir haben uns deshalb in diesem Buch die Aufgabe gestellt, die verfügbaren Verfahren auf ihre Brauchbarkeit zur Quantifizierung der pulmonalen Insuffizienz zu prüfen und eine Wertung zu erarbeiten.
{{property.Key}}
{{review.reviewTitle}}
{{review.createdOn | date: 'dd-MM-yyyy' }} door {{review.reviewAlias}}
{{review.reviewText}}
Meer Recensies
Lees minder
Geen recensies beschikbaar.

{{webshopCopy.binding == null || webshopCopy.binding == '' ? 'Prijs' : webshopCopy.binding}} € {{webshopCopy.priceInCentsText}}

Bezorgen:

Prijs € {{usedCopy.priceInCentsText}}

Conditie: {{usedCopy.qualityName}}
{{usedCopy.copyDetailDescription}}
Levertijd:
Leverbaar bij:
{{usedCopy.shop.name}}
Je hebt recent geen producten bekeken
pro-mbooks2 : libris