Umweltrisiken von in der Ostsee versenkter Munition im Lichte völkerrechtlicher Haftung

WEGNER, Olaf Taal: Duits

Paperback

€ 31,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Der Lebensraum Ostsee unterliegt durch umfängliche Verklappungsvorgänge von insbesondere chemischer Munition nach dem Zweiten Weltkrieg einer erheblichen Gefährdung. Dies gilt gerade vor dem Hintergrund, dass das tatsächliche Ausmaß der Munitionsbelastung der Ostsee um ein Vielfaches höher liegen dürfte, als auf internationaler Ebene bislang angenommen. Dennoch tritt die Thematik in der öffentlichen Diskussion nur sporadisch und am Rande in Erscheinung. Das Werk will die politische Diskussion durch eine Prüfung internationaler Verantwortlichkeiten für Versenkungsvorgänge anhand der bislang bekannten Fakten befördern. Nach den völkerrechtlichen Grundsätzen der Staatenverantwortlichkeit haben die Staaten, die mit einer Veranlassung der Versenkungen gegen eine völkerrechtliche Pflicht verstoßen haben, für die Folgen der ihnen zuzurechnenden Munitionsversenkungen einzustehen. Ob, inwieweit und welche Staaten eine internationale Verpflichtung trifft, sich mit dem Problem zu befassen, Lösungen zu entwickeln und diese zu finanzieren, ist Gegenstand des Werkes. Obgleich sich das Buch der wissenschaftlichen Aufarbeitung einer völkerrechtlichen Fragestellung widmet, richtet es sich vor allem auch an die interessierte Öffentlichkeit, die die Triebfeder politischer Aktivität ist.
ISBN
9783832960384
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2010
Taal
Duits
Pagina's
118 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris