Erzahlte Zeiten im Roman der Fruhen Neuzeit

Eine Historische Narratologie Der Zeit

WERNER, Lukas Taal: Duits

Gebonden

€ 125,00

Afwijkende levertijd: 28 - 30 werkdagen.
Erzahlte Zeiten im Roman der Fruhen Neuzeit

Gebonden

€ 125,00

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 naar NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

Die historische Narratolgie hat in den letzten Jahren zunehmend an Relevanz gewonnen. Die Studie entwirft anhand der Auseinandersetzung mit Zeit in Erzähltexten der Frühen Neuzeit eine historische Narratologie, die erzählerische Faktoren, die Struktur der erzählten Welt und semantische Elemente in ihren Ansatz einbindet und somit den Bogen schlägt zwischen formgeschichtlichen und kontextualisierenden Ansätzen. Mit Hilfe dieses Ansatzes werden in kurzen Beispiellektüren, umfassenderen Romanlektüren und durch literarhistorische Seitenblicke die vielfältigen, parallel bestehenden, teils widersprüchlichen Konzepte von Zeit in literarischen Erzähltexten der Frühen Neuzeit rekonstruiert. Die Lektüren führen vor der Folie des frühneuzeitlichen Modernisierungsprozesses vor, dass es in literarischen Texten nicht die eine Zeit gibt, sondern eine Vielzahl von erzählten Zeiten. Die Befunde der Studie lassen sich in methodischer Hinsicht und mit Blick auf kulturgeschichtliche Fragen weiterdenken, interessant sind sie also gleichermaßen für erzähltheoretische wie literarhistorische Forschungsfragen.
ISBN
9783110565539
Verschenen
01-01-2018
Bindwijze
Gebonden
Pagina's
426 pagina's
Druk
1e
Taal
Duits
Uitgever
Auteur(s)
Formaat
23,6 cm x 16,1 cm x 3 cm
Gewicht
740 gram
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris