Die Feinde der Biene im Tier- und Pflanzenreich

HESS, Wilhelm Taal: Duits

Paperback

€ 32,95

Dit artikel kunt u momenteel niet bestellen. Mogelijk is het wel op voorraad bij een van de aangesloten boekhandels. Bekijk de winkelvoorraad hieronder ↓
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad
Ik wil advies
Vraag de boekhandel

Der Autor und Professor der Botanik und Zoologie an der Königlichen Technischen Hochschule zu Hannover Wilhelm Carl Friedrich Hess (1841-1918) beschreibt im vorliegenden Band die Feinde der Bienen im Tier- und Pflanzenreich. Er stellt in Wort und Bild Vertreter der Säugetiere, der Vögel, der Amphibien, Insekten, Spinnen, Krebstiere, Würmer und die der Pflanzen vor. Illustriert mit 58 S/W-Abbildungen. Die gefährlichsten Schädlinge der Imkerei sind die Wachsmotten, deren gefräßige Raupen große Mengen von Wachs und Waben vernichten. Zu den Waben- und Pollenschädlingen gehören auch verschiedene Milben, die Bienenlaus - aber auch Armeisen können Schaden anrichten. Viele Schädlinge nutzen die Winterruhe der Bienen aus, um in den Bienenstock einzudringen und Schaden an den Waben und Vorräten anzurichten. So zum Beispiel Hausmäuse und Spitzmäuse. In Nordamerika haben die Bienen weitaus größere Säugetiere zum Feind, wie zum Beispiel Dachse und Bären.

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1887.
ISBN
9783956920196
Vorm
Paperback
Uitgever
Van Ditmar Boekenimport B.V.
Druk
1e
Verschenen
01-01-2015
Taal
Duits
Pagina's
106 pp.
Genre
Natuur
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks2 : libris