Die 'terroristische' Handlung im Völkervertragsrecht

Möglichkeiten und Grenzen eines einheitlichen Konzeptes

SCHNEIDER, Gabriela Taal: Duits

Paperback

€ 111,20

Afwijkende levertijd: 10-12 werkdagen
Die 'terroristische' Handlung im Völkervertragsrecht

Paperback

€ 111,20

Nieuwe boeken gratis bezorgd vanaf € 17,50 binnen NL*
Altijd de laagste prijs voor nieuwe Nederlandstalige boeken
Ruilen of retourneren binnen 14 dagen
Koop lokaal, ook online!
Bekijk winkelvoorraad

An den Begriff ,Terrorismus' sind im Völkerrecht Rechte und Pflichten geknüpft, obwohl dort eine umfassende Definition dieses Begriffs nicht existiert. Einigen konnten sich die Staaten aber völkervertraglich auf die Pönalisierung bestimmter ,terroristischer' Verhaltensweisen. Anhand der Entwicklung und Gestaltung dieser Verträge werden die roten Linien der politischen Diskussion und rechtlichen Erfassung ,terroristischer' Akte aufgezeigt und ein Rechtskonzept der ,terroristischen' Handlung entwickelt. Dieses ermöglicht die Identifizierung ,terroristischer' Verhaltensweisen, stößt aber an Grenzen, wo die Bewertung bestimmter Akteure in und außerhalb eines bewaffneten Konfliktes zwischen Staaten umstritten ist.
ISBN
9783848712786
Vorm
Paperback
Uitgever
Nomos
Druk
1e
Verschenen
01-01-2014
Taal
Duits
Pagina's
429 pp.
Genre
Recht
Geen recensies beschikbaar.
pro-mbooks3 : libris